Paprikasalat imperial Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikasalat imperialDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Paprikasalat imperial

Rezept: Paprikasalat imperial
395
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 grüne Paprikaschoten (360 g)
2 rote Paprikaschoten (320 g)
1 Zwiebel (40 g)
3 Tomaten (120 g)
150 g gekochter Schinken
4 hartgekochte Eier (Größe M)
8 eingelegte schwarze Oliven (30 g)
1 TL Kapern
Für die Marinade
1 TL scharfer Senf
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl (60 g)
4 EL Essig
1 Prise Zucker
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Hier kaufen!2 Spritzer Tabasco
Außerdem:
1 Kopf Salat (150 g)
1 Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten vierteln, putzen und waschen. Abtropfen lassen und in 5 cm lange und 1/2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in hauchdünne Ringe schneiden. Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, hauten, vierteln und Kerne ausdrücken. Stengelansätze rausschneiden.

2

Schinken in dünne Streifen schneiden. Eier schälen. Mit dem Eischneider oder einem Messer in gleichmäßige Scheiben teilen.

3

Oliven abtropfen lassen. Am Kern entlang in 6 Stücke schneiden. Abgetropfte Kapern grob hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel vorsichtig mischen.

4

Für die Marinade Senf, Öl und Essig in einem Schälchen verrühren. Mit Zucker, Salz, reichlich frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und Tabascosoße abschmecken. Über den Salat gießen. Zugedeckt 20 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

5

In der Zwischenzeit den Kopfsalat zerpflücken und putzen. Blätter in kaltem Wasser gründlich waschen. In einem Küchentuch trockenschwenken. Größere Blätter teilen.

6

Knoblauchzehe schälen und halbieren. Eine große Glasschüssel damit ausreiben. Mit Salatblättern auslegen. Salat aus dem Kühlschrank nehmen. Nochmal abschmecken, anrichten und servieren.

Schlagwörter