Paprikaschoten in Essig eingelegt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikaschoten in Essig eingelegtDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Paprikaschoten in Essig eingelegt

Paprikaschoten in Essig eingelegt
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Gläser à ca. 250 ml
1 kg Paprikaschote gelb und rot
Salz
3 Knoblauchzehen
4 EL Kapern
10 Thymianzweige
250 ml Weinessig
1 unbehandelte Zitrone
50 g Zucker
2 Lorbeerblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und die Innenhäute entfernen. Vierteln und mit einem Sparschäler dünn schälen. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten bissfest blanchieren, herausheben und abtropfen lassen. Die Kapern, Knoblauch und Thymianzweige untermengen und auf die Gläser verteilen.
2
250 ml Wasser mit dem Zitronenabrieb und dem -saft, dem Essig, Zucker, Lorbeerblättern und 1/2 TL Salz aufkochen. Über die Paprikaschoten gießen bis alles bedeckt ist, gut verschließen und auskühlen lassen.