Paprikaschoten mit Bohnen gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikaschoten mit Bohnen gefülltDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Paprikaschoten mit Bohnen gefüllt

Paprikaschoten mit Bohnen gefüllt
45 min.
Zubereitung
13 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g weiße, getrocknete Bohnen
750 ml Gemüsebrühe
4 Paprikaschoten (rot oder gelb)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g gekochte festkochende Kartoffeln vom Vortag
1 Möhre
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Pflanzenöl
60 g geriebener Emmentaler oder Gouda
1 EL Semmelbrösel
1 Ei
1 TL gehackte Thymian
1 TL fein gehackte Petersilie
Butter für die Form
100 ml Weißwein
1 EL fein geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen, abgießen und anschließend in der Gemüsebrühe 30-35 Minuten bissfest garen. 

2

Die Paprikaschoten waschen, den Deckel abschneiden und die Schoten aushöhlen. Die Paprikaschoten innen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikareste vom Deckel in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln pellen und klein würfeln. Die Möhre schälen und raspeln oder in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und im Öl glasig dünsten. Die Möhrenstreifen kurz mitdünsten, dann vom Herd nehmen und beiseite stellen. 

3

Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Bohnen abgießen, mit dem Zwiebel-Möhren-Gemisch, dem Käse, den Paprikastreifen, den Kartoffelwürfeln, den Semmelbröseln und dem Ei mischen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Petersilie würzen, abschmecken, in die vorbereiteten Paprikaschoten füllen. Diese in eine ofenfeste, ausgebutterte Form setzen, mit dem Parmesan bestreuen, den Wein angießen und im vorgeheizten Backofen etwa 20-25 Minuten garen. Herausnehmen und sofort servieren.