Paprikaschoten mit Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikaschoten mit FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Paprikaschoten mit Füllung

Paprikaschoten mit Füllung
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
400 g Fadennudel
Salz
1 Stange Lauch
2 Zucchini
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
6 Paprikaschoten je zwei mal gelb, rot, grün
200 g geriebener Emmentaler
½ TL Chiliflocken
Pfeffer aus der Mühle
200 g Mozzarella
500 ml Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Die Nudeln in Salzwasser nicht ganz gar kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen, trocken schütteln und in dünne Streifen schneiden. Die Zucchini waschen und fein reiben. Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Zusammen mit dem Zucchini und Lauch in heißem Öl ca. 5 Min anschwitzen. Von den Paprikaschoten das obere Fünftel als Deckel abschneiden, waschen, die Kerne und die Trennhäute entfernen. Die Nudeln mit dem vorbereiteten Gemüse und dem Emmentaler vermengen, mit Chili, Salz und Pfeffer würzen und in die Paprikaschoten füllen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Nudeln verteilen.
3
Die Paprikaschoten, dicht an dicht in eine Auflaufform stellen und mit der Hälfte der Gemüsebrühe beträufeln, die Paprikadeckel aufsetzen, die restliche Gemüsebrühe in die Form gießen.
4
Im Ofen ca. 30 Minuten backen.