Paprikaschoten mit Füllung und Mozzarella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikaschoten mit Füllung und MozzarellaDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Paprikaschoten mit Füllung und Mozzarella

Paprikaschoten mit Füllung und Mozzarella
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Fenchelknolle
½ Aubergine
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 gelbe Paprikaschoten
2 rote Paprikaschoten
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Öl zum Braten
400 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
250 g Mozzarella
3 Eier
200 g Schlagsahne
Muskat frisch gerieben
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2

Das Gemüse putzen und waschen. Möhre, Fenchel und Aubergine fein würfeln, dann die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Paprika waschen, putzen, längs halbieren, entkernen und die weiße Haut entfernen.

3

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel-, Gemüsewürfel und Lauchzwiebelringe hinzufügen und kurz mitdünsten.

4

Die Mozzarella in Scheiben schneiden.

5

Eier und Sahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Petersilie und die Eiersahne unter das Hackfleisch rühren. Die Hackfleischmischung in die Paprika füllen und in eine eingefettete Auflaufform setzen.

6

Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten mit Mozzarella belegen und goldbraun überbacken.