Paprikaschoten mit Sardellen-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikaschoten mit Sardellen-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Paprikaschoten mit Sardellen-Füllung

Paprikaschoten mit Sardellen-Füllung
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
60 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
6 Sardellenfilets
1 EL frisch gehackter Thymian
100 g Semmelbrösel
50 g geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und den Stiel belassen. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten fein hacken. Die Anchovis ebenfalls hacken und mit dem Thymian, den Bröseln, Parmesan, Tomaten, Zwiebel, Knoblauch und 4 EL Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Paprikahälften füllen. In eine geölte Form legen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben mit Rucola garnieren.