Paprikasuppe Kaukasaus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikasuppe KaukasausDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Paprikasuppe Kaukasaus

Rezept: Paprikasuppe Kaukasaus
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Paprikaschote (grün und rot)
1 Lauch
150 g Zwiebel
1 Bund Suppengemüse
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Hier bestellen2 EL Leinöl
Orignaler Schafskäse (d.h. sehr geruchsintensiv)
3 Knoblauchzehen
Petersilie
1 EL Paprikapulver edelsüß
Etwas Basilikum
Etwas Oregano
Weißer Pfeffer
Kefir nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Knoblauchpresse, 1 Wiege- Messer, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1

Suppengemüse putzen, waschen und vorbereiten.

Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.

Paprikaschoten halbieren, ausnehmen, innen und außen waschen und in Würfel schneiden.

2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Ziebeln dazugeben und 5 Minuten anbraten.

Mit etwas Wasser ablöschen, Paprikawürfel hinzugeben und 10 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten.

Den Rest des Wassers zusammen mit Suppengemüse und Gewürzen und Kräutern außer der Petersilie hinzufügen.

5 Minuten aufkochen, dann 30 Minuten garen lassen.

10 Minuten vor Ende des Garprozesses den abgewaschenen und zerkleinerten Schafskäse hinzugeben.

2

Petersilie unter fließendem Wasser kurz waschen, abschütteln und mit dem Wiegemesser fein zerkleinern.

Vor dem Servieren im Topf Leinöl hinzugeben und die Knoblauchzehen darüber auspressen.

Im Teller angerichtet nach Belieben Kefir hinzugeben und mit Petersilie bestreuen.