Parika mit Käsefüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Parika mit KäsefüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Parika mit Käsefüllung

Parika mit Käsefüllung
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 rote Paprika
2 grüne Spitzpaprika
2 Zucchini
2 Möhren
1 Lauch
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Becher Crème fraîche
100 geriebener Käse
1 Bund Basilikum
100 g Cocktailtomate
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Rote Paprikas waschen, vierteln, entkernen.
2
Grüne Paprikas waschen, halbieren und entkernen.
3
Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem Löffel Fleisch herausschaben, so dass Schiffchen entstehen.
4
Karotten schälen und fein würfeln.
5
Lauch waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln.
6
Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.
7
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
8
Karotten, Lauch, heraus geschabtes Zucchinifleisch, Schalotten, Knoblauch und Creme fraiche verrühren. Gehackten Basilikum untermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprikas und Zucchini damit füllen und mit Käse bestreuen. Mit Tomatenscheiben belegen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 20-25 Min. goldbraun überbacken.