Pariser Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pariser KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Pariser Kartoffeln

Rezept: Pariser Kartoffeln
180
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kartoffeln
50 g Butter
Salz
6 EL Fond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pariser Kartoffeln sollte man immer nur zu gebratenem Fleisch servieren. Denn die internationale Küche schreibt vor, daß sie vor dem Servieren mit Bratfond übergossen werden. Und den bekommt man am besten vom frischen Braten oder von kurz gebratenem Fleisch.

2

Man kann ihn aber auch herstellen, indem man 20 g Butter mit 1/2 heißer Bouillon in einer Pfanne 10 Minuten einkochen läßt. Kartoffeln schälen, waschen und abtropfen lassen. Mit dem Kartoffelausstecher nussgroße Kugeln ausstechen. In eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. 10 Minuten blanchieren. Gut abtropfen lassen.

3

Butter in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelkugeln darin in 15 Minuten rundherum hellbraun braten. Leicht salzen. Auf eine vorgewärmte Platte oder in eine vorgewärmte Schüssel geben. Mit heißem Bratfond übergossen sofort servieren.

Schlagwörter