Parma-Feigen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Parma-FeigenDurchschnittliche Bewertung: 3.3158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Parma-Feigen

mit Mascarponeschaum

Parma-Feigen

Parma-Feigen - Was für ein atrraktiver Hingucker: edle Feigen mit Parmaschinken und Mascarponeschaum

154
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
100 g Mascarpone
100 g Joghurt (0,3 % Fett)
50 g Schlagsahne
20 g Butter
Hier bei Amazon kaufen!3 EL Rohrzucker
4 Feigen
4 Scheiben Parmaschinken
etwas grob gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 kleine Schüssel, 1 kleiner Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Grillpfanne, 1 Gummispachtel, 1 Sahnesiphon

Zubereitungsschritte

Parma-Feigen Zubereitung Schritt 1
1

Mascarpone in einer kleinen Schüssel mit einem Gummispachtel durch leichtes Schlagen weich arbeiten ( zu heftiges Schlagen würde zum Gerinnen führen.)

Parma-Feigen Zubereitung Schritt 2
2

Die Schlagsahne und Joghurt nach und nach unterarbeiten bis eine homogene Masse entsteht.

Parma-Feigen Zubereitung Schritt 3
3

In einen 1 L Sahnesyphon geben und mit zwei Gaspatronen aufschäumen. Gut schütteln und kalt stellen.

Parma-Feigen Zubereitung Schritt 4
4

Die Butter schmelzen. Zucker in eine flache Schale geben.

Parma-Feigen Zubereitung Schritt 5
5

Feigen längs halbieren. In der Butter und anschließend im Zucker wenden.

Parma-Feigen Zubereitung Schritt 6
6

Feigenhälften in eine sehr heißen Grillpfanne rundherum 2-3 Minuten grillen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Parma-Feigen Zubereitung Schritt 7
7

Die Parmaschinkenscheiben längs halbieren und auf 8 Teller legen.

Parma-Feigen Zubereitung Schritt 8
8

Die Feigenhälften darauflegen.

Parma-Feigen Zubereitung Schritt 9
9

Mascarpone-Schaum erneut schütteln und etwas auf die Feigen spritzen. Schinken um die Feigen schlagen und alles sofort mit etwas schwarzem Pfeffer bestreut servieren.