Parma-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Parma-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Parma-Pfannkuchen

Rezept: Parma-Pfannkuchen
600
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Eier (Größe M)
etwas Salz
1 Prise Zucker
Hier anrufen!2 EL Haferflocken
3 EL Mehl
1 ½ EL Butterschmalz
2 Scheiben Parmaschinken oder Schinkenspeck
2 Scheiben Käse z.B Cheddar
Salbeiblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier trennen. Das Eigelb mit knapp einem Achtelliter warmem Wasser, etwas Salz und Zucker verquirlen. Haferflocken und Mehl darunterrühren.

2

Das Eiweiß steif schlagen und darunterheben.

3

Etwas Butterschmalz in zwei kleinen Portionspfannen erhitzen und je eine Kelle Teig hineingeben. Sofort eine Schinken- und Käsescheibe und zwei Salbeiblätter auf den noch flüssigen Teig legen.

4

Die Pfannkuchen wenden und fertigbraten.

Zusätzlicher Tipp

Dessert: Kaki-Creme
1 weiche, reife Kaki schälen und mit der Gabel grob zermusen. Mit einem kleinen Becher Quark (125 g) und 2 Eßl. Orangenlikör oder Ahornsirup verrühren. In Dessertgläser füllen und mit gehackten Pistazien bestreuen.