Parmafeige Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ParmafeigeDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Parmafeige

mit karamellisierten Pecannüssen

Parmafeige
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
16 Pecannüsse
2 gehäufte EL Zucker
1 Msp. Quatre-épices
4 Feigen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
4 Scheiben Parmaschinken
Rucolablatt und alter Balsamico zum Ausgarnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Zucker mit den Quatre epices in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren.
Die Pecannüsse hinzugeben und mit dem Karamell überziehen.
Auf einem Stück Alufolie auskühlen lassen. Dabei darauf achten, dass die Nüsse nicht zusammenkleben.

2

Die Feigen vorsichtig abwaschen und trockentupfen. Die Enden abschneiden.
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Feigen von beiden Seiten auf den Schnittflächen bei mittlerer Hitze 2 Min. braten

3

Die Schinkenscheiben halbieren und zu Schleifen formen. Auf eine Platte oder einen Teller setzen.
Die Feigen halbieren und in die Schleifen platzieren.
Mit den Pecannüssen, Rucolablättern und Balsamico ausgarnieren