Parmentiersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ParmentiersuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Parmentiersuppe

Rezept: Parmentiersuppe
555
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Stangen Lauch (400 g)
1 kg Kartoffeln
50 g Margarine
getrockneter Thymian
getrockneter Liebstöckel
1 l heiße Fleischbrühe aus Würfeln
Salz
schwarzer Pfeffer
125 ml Sahne
1 Bund Petersilie
4 Scheiben Toastbrot (80 g)
30 g Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch putzen, halbieren, gründlich waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden. 

Die geschälten, gewaschenen Kartoffeln in Scheiben schneiden.

2

Die Margarine in einem Topf erhitzen. 

Den Lauch bei starker Hitze darin für 5 Minuten anbraten. 

Die Kartoffelscheiben, den zerriebenen Thymian und das Liebstöckel hineingeben.

Mit der heiße Brühe angießen und bei schwacher Hitze in 40 Minuten garen.

3

Die Suppe durch ein Sieb in einen Topf passieren und kurz aufkochen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Vom Herd nehmen und die Sahne einrühren.

4

Die Petersilie abbrausen, trockentupfen und hacken.

5

Das Toastbrot in gleichmäßige Würfel schneiden.

Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin unter Rühren in 5 Minuten goldbraun braten. 

Die Suppe in einer vorgewärmten Suppenschüssel anrichten und mit der Petersilie bestreuen.

Die Brotwürfel getrennt dazu reichen.