Parmesanfächer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ParmesanfächerDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Parmesanfächer

Parmesanfächer
20 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
150 g Mehl
125 g Butter oder Margarine
100 g geriebener Parmesankäse
3 Eigelbe
süße Sahne
Salz
Paprikapulver edelsüß
30 g Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Nudelholz, 1 Backblech, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl aufein Backbrett sieben, die Butter oder Margarine flockenweise in die Mitte geben. Den geriebenen Parmesankäse, zwei Eigelb und die süße Sahne ebenfalls darauf geben. Am Schluss Salz, Paprikapulver zugeben und mit kühlen Händen rasch einen Mürbeteig kneten. Diesen mindestens 1 bis 2 Stunden kühlstellen.

2

Den Ofen auf 210°C vorheizen. Den Teig 4 bis 5 mm dick ausrollen. Runde Plätzchen von 8 bis 10 cm Durchmesser ausstechen, diese auf ein Backblech legen und einige Male fächerförmig einschneiden. Mit einem verquirlten Eigelb bestreichen, mit dem geriebenen Parmesan bestreuen und im Ofen knusprig braun backen. Aufpassen, dass der Käse nicht schwarz wird, sonst schmeckt das Gebäck bitter.