Parmesankartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ParmesankartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Parmesankartoffeln

Parmesankartoffeln
20 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Kartoffeln
50 g frisch geriebener Parmesan
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
1 EL frisch gehackte Petersilie
4 Scheiben geräucherte Speckstreifen
Öl zum Rösten
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln längs halbieren und in einem Topf mit kochendem Salzwasser 10 Minuten garen.
Gründlich abgießen.

2

Den Parmesan, Muskatnuss und Petersilie in einer kleinen Schale gut vermischen.
Die Kartoffelstücke in der Käsemischung wenden und überschüssigen Käse abschütteln.

3

Ein wenig Öl in einen Bräter geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10 Minuten erhitzen.
Die Kartoffeln hineingeben und 30 Minuten backen, dabei einmal wenden.

4

Den Bräter aus dem Ofen nehmen, um die Kartoffeln mit dem Speck zu bestreuen.
Anschließend  weitere 15 Minuten goldbraun backen.
Überschüssiges Fett abtropfen lassen und sofort servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Der Parmesans kann auch gegen jeden anderen Hartkäse ausgetauscht werden.

Statt des Specks schmecken auch Salami oder luftgetrockneten Parmaschinken sehr gut. Diese sollten jedoch erst 5 Minuten vor Ende der Backzeit zugegeben werden.