ParmesanschnitzeI mit Zitronen-Spitzkohl-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ParmesanschnitzeI mit Zitronen-Spitzkohl-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

ParmesanschnitzeI mit Zitronen-Spitzkohl-Salat

Rezept: ParmesanschnitzeI mit Zitronen-Spitzkohl-Salat
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Spitzkohl
Olivenöl bei Amazon bestellen110 ml Olivenöl
3 unbehandelte Zitronen
2 Tomaten
100 g schwarze Oliven (entsteint)
1 Bund Petersilie
40 ml Kalbsfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Kalbsschnitzel (á 80g, aus der Kalbsrücken)
Öl für die Folie
100 g Toastbrot (ohne Rinde)
50 g Mehl
2 Eier (Größe M)
30 g geschlagene Sahne
80 g Parmesan am Stück
Bei Amazon kaufen10 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spitzkohl halbieren und die äußeren Blätter entfernen, den Strunk herausschneiden und die Blätter in Streifen schneiden. In einem Topf 3 EL Olivenöl erhitzen und den Spitzkohl darin zusammenfallen lassen. Die Spitzkohlstreifen in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

2

Die Zitronen heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. 2 Zitronen so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden. Die restliche Zitrone auspressen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Die Oliven halbieren. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und alle bis auf einige Blätter zum Garnieren fein hacken.

3

Die Zitronenschale und den -saft mit dem restlichen Olivenöl und dem Fond verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spitzkohl mit den Tomatenstreifen, den Oliven und der Petersilie mischen und mit dem Dressing marinieren.

4

Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und zwischen 2 Lagen geölter Frischhaltefolie flach klopfen. Das Toastbrot fein reiben. Das Mehl in einen tiefen Teller geben. Die Eier in einem zweiten tiefen Teller verquirlen, die Sahne unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan fein reiben und mit den Toastbröseln ebenfalls in einem tiefen Teller mischen.

5

Die Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann durch die Eier-Sahne- Mischung ziehen und zuletzt mit den Parmesanbröseln panieren. Das Rapsöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen.

6

Den Zitronen-Spitzkohl-Salat gegebenenfalls nochmals abschmecken.
Den Salat auf Tellern anrichten und die Schnitzel daraufsetzen. Mit
den Zitronenfilets und der Petersilie garnieren.