Partybrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PartybrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Partybrötchen

Rezept: Partybrötchen
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
250 g Weizenmehl Type 550
250 g Roggenmehl (Type 997)
40 g Hefe
4 EL Sauerteig
1 TL Salz
Margarine
Sesam, Mohn und Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hefe zerbröckeln, hineingeben, mit 1/4 l lauwarmem Wasser und etwas Mehl vom Rand verrühren, mit Mehl bestäuben und an einem warmen Ort gehen lassen, bis das Mehl rissig wird.

2

Den Sauerteig und das Salz hinzufügen, alle Zutaten mit einem elektrischen Handrührgerät mit Knethaken unter den Vorteig kneten und gehen lassen, bis er etwa doppelt so hoch ist. Ein Blech mit Margarine einfetten, etwa 40 g schwere Teigstücke abstechen und zu Brötchen formen.

3

Diese dicht nebeneinander im Kreis auf das Backblech setzen, nochmals gehen lassen, bis sie etwa doppelt so hoch sind. Die aufgegangenen Brötchen kreuzweise einschneiden, mit Wasser bestreichen und nach Belieben mit Sesam, Mohn oder Kümmel bestreuen. Insgesamt 30 Min. bei 170°C backen.

Schlagwörter