Passionsfrucht-Kaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Passionsfrucht-KaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Passionsfrucht-Kaltschale

Passionsfrucht-Kaltschale
425
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Passionsfrüchte
125 ml Weißwein
30 g Zucker
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
200 ml süße Sahne
350 g Joghurt
4 cl Maracuja Likör
250 ml Vanilleeis
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL gehackte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Passionsfrüchte halbieren, den Saft auspressen, mit Weißwein und Zucker vermischen und zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren, in das Passionsfruchtpüree einrühren, alles einmal aufkochen lassen, dann zum Abkühlen in ein kaltes Wasserbad stellen. Anschließend im Kühlschrank ganz kalt werden lassen.

2

Die Sahne steifschlagen. Die Hälfte in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, die andere Hälfte mit dem Joghurt und dem Maracujalikör verrühren und unter die Passionsfrucht-Kaltschale ziehen. Die Kaltschale in 4 Teller verteilen. Das Eis in 8 Würfel schneiden und in die Teller geben. Jede Portion mit einem dicken Sahnetupfer garnieren und mit Mandeln oder Haselnüssen bestreuen.

Hinweis: Die Kaltschale ist verhältnismäßig teuer, darum sollte man sie nur zu besonderen Gelegenheiten servieren, entweder als Teil eines kleinen, festlichen Abendimbisses oder als Dessert nach einem leichten Sommermenü.