Pasta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PastaDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Pasta

mit Pfifferlingen

Pasta
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g frische Pfifferling
400 g Vollkorn-Spaghetti (oder andere Pasta)
250 g Speck (in dünnen Scheiben)
Butter oder Olivenöl
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
1 Zucchini
200 g Schlagsahne
glatte Petersilie
geriebener Parmesan (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen, große Exemplare halbieren. Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Den Speck in kleine Stücke schneiden. Eine Pfanne erhitzen und darin Speck, fein gehackte Zwiebel, Knoblauch und Chili in Butter anbraten. Pfifferlinge hinzufügen und ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, nach Geschmack noch 1 Spritzer Zitronensaft hinzufügen. Grob geriebene Zucchini und Sahne hinzufügen und alles zusammen kochen, bis die Sauce etwas eindickt.

2

Kurz vor dem Servieren die Spaghetti in der Pilzsauce wenden. Auf warmen Tellern anrichten und mit grob gehackter Petersilie bestreut servieren. Nach Belieben geriebenen Parmesan dazu reichen.