Pasta alla Toscana Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta alla ToscanaDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Pasta alla Toscana

Rezept: Pasta alla Toscana
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Blattspinat bei Zimmertemperatur antauen lassen.
Die Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser, dem 1 EL Olivenöl beigegeben wurde, in 10 Minuten "al dente" kochen.

2

Das restliche Olivenöl erhitzen und die geschälten, in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und Knoblauchzehen darin goldgelb braten.

3

Das Brät mit angefeuchteten Händen zu haselnußgroßen Klößchen formen und in der Butter rundherum 5 Minuten braten.
Den Spinat zu der ZwiebeI-Knoblauch-Mischung geben und in 5 Minuten garen.
Petersilie abspülen, trockenschwenken, fein hacken und dazugeben.

4

Die Nudeln abgießen und gründlich abtropfen lassen.
Alles lagenweise in eine Schüssel schichten, dabei jede Schicht mit etwas Käse bestreuen.
Sofort auftragen.

5

Dazu einen Römischen Salat in Essig-ÖI-Marinade und frisches Weißbrot servieren.
Als Getränk passt ein herber Weißwein besonders gut.