Pasta alle vongole Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta alle vongoleDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Pasta alle vongole

Tagliatelle mit Venusmuscheln

Rezept: Pasta alle vongole
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Möhre
Sellerie
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1 kg Venusmuscheln
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
125 ml trockener Weißwein
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 kleines Bund Petersilie
1 Handvoll Basilikumblatt
1 Handvoll Zitronenmelisse
400 g Tagliatelle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Möhre und Sellerie putzen und klein würfeln. Die Schalotten schälen und ebenfalls klein würfeln. Den Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Die Chili schote halbieren, von Samen und Trennwänden befreien und klein hacken. Die Muscheln unter fließend kaltem Wasser abbürsten. Geöffnete Exemplare wegwerfen.

2

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Schalottenwürfel und den Knoblauch darin andünsten; das Gemüse hinzufügen und etwa 3 Minuten mitdünsten. Den Weißwein dazu gießen.

3

Die Muscheln in den Topf zum Gemüse geben; alles mit Salz und Pfeffer würzen. Den Topf schließen und die Muscheln einige Minuten dämpfen, bis sie sich geöffnet haben. Noch geschlossene Exemplare herausnehmen und wegwerfen.

4

Die Kräuter waschen; Petersilienblätter abzupfen. Bis auf ein paar Blätter für die Garnitur alle Kräuterblätter klein schneiden und unter die Muscheln im Topf mischen. Das Ganze bei schwacher Hitze offen etwa 15 Minuten köcheln lassen.

5

Inzwischen die Tagliatelle in sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsangabe biss fest garen. In ein Sieb abschütten und abtropfen lassen. Die Pasta in eine vorgewärmte große Schüssel füllen und die Muschelmischung unterheben. Mit den restlichen Kräuterblättern garnieren; sofort servieren.