Pasta arrabiata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta arrabiataDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Pasta arrabiata

Pasta arrabiata
685
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
80 g ausgelassener Speck
2 rote frische Chilischoten
1 fein gehackte Zwiebel
1 fein gehackte Knoblauchzehe
500 g Tomaten (feingeschnitten)
500 g Pasta
2 EL gehackte glatte Petersilie
frisch geriebener Pecorino oder Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck mit einem großen Messer feinhacken.Die Chilischoten feinhacken (Hautreizungen lassen sich durch das Tragen von Gummihandschuhen vermeiden). Das Öl in einer gußeisernen Pfanne erhitzen und den Speck, die Zwiebel und den Knoblauch bei Mittelhitze unter mehrmaligem Rühren 8 Minuten bräunen. 

2

Die Tomaten und 125 ml Wasser zugeben und mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Abgedeckt 40 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eine dicke, cremige Konsistenz hat. Währenddessen die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen und im Topf warm halten.

Die Petersilie unter die Sauce rühren und abschmecken. Die Sauce über die Pasta geben und vorsichtig mengen. Frisch geriebenen Käse  darüber streuen und servieren.