Pasta mit Venusmuscheln Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Pasta mit VenusmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.4157
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pasta mit Venusmuscheln

und Kirschtomaten

Pasta mit Venusmuscheln

Pasta mit Venusmuscheln - Schneller Genuss mit verführerischem Geschmack nach Meer

446
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (7 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
1000 g Venusmuscheln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
125 ml klassische Gemüsebrühe
1 Zwiebel (40 g)
400 g Kirschtomaten
350 g lange schmale Pasta (z.B. Linguine)
Salz
½ Bund glatte Petersilie
1 EL Tomatenmark
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 flacher Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 feines Sieb, 1 Schüssel, 1 großer Topf, 1 große Pfanne mit Deckel

Zubereitungsschritte

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 1
1

Knoblauch schälen und grob hacken. Muscheln gründlich waschen, geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 2
2

1 EL Öl in einem flachen Topf erhitzen. Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1–2 Minuten andünsten.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 3
3

Brühe dazugießen und aufkochen. Muscheln zufügen, sofort einen Deckel auflegen und zugedeckt etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 4
4

Topf vom Herd nehmen und die Muscheln in ein Sieb geben, dabei die Brühe in einer Schüssel auffangen. Muscheln etwas abkühlen lassen.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 5
5

Inzwischen Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Tomaten waschen, trockentupfen und vierteln.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 6
6

Muschelfleisch aus den geöffneten Schalen lösen. Geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 7
7

Die Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 8
8

Von der aufgefangenen Brühe 100 ml abmessen und durch ein feines Sieb zu den Zwiebeln gießen. Aufkochen lassen und zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten garen.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 9
9

In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und einige davon beiseitelegen. Den Rest fein hacken.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 10
10

Muschelfleisch mit den Tomaten zur Zwiebelbrühe geben und erhitzen. Tomatenmark unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Pasta mit Venusmuscheln Zubereitung Schritt 11
11

Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit gehackter Petersilie unter die Muscheln mischen und kurz erhitzen. Mit restlicher Petersilie garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie keine Linguine bekommen, nehmen Sie einfach Spaghetti.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Geht es auch mit ? Wir sind in Bayern und bekommen nur frische Miesmuscheln! EAT SMARTER sagt: Mit Miesmuscheln kein Problem.