Pasta mit Bacon-Tomaten-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Bacon-Tomaten-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Pasta mit Bacon-Tomaten-Soße

Rezept: Pasta mit Bacon-Tomaten-Soße
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Farfalle
Salz
1 Knoblauchzehe
150 g Bacon in Scheiben
400 g gestückelte Tomaten Dose
1 Kugel Mozzarella ca. 125 g
3 Stängel Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Zwischenzeitlich den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Bacon in Streifen schneiden und in einem Topf mit heißem Öl anbraten. Den Knoblauch zugeben, kurz mitbraten und die Tomaten angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. 

2
Den Mozzarella abtropfen lassen und in Stücke zupfen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Nudeln abgießen und mit dem Basilikum und dem Mozzarella unter die Tomatensauce schwenken. Noch einmal abschmecken, in vorgewärmte, tiefe Teller geben und mit Pfeffer übermalt servieren. Nach Belieben frisches Baguette oder Ciabatta dazu reichen.