Pasta mit Balsamico-Linsen-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Pasta mit Balsamico-Linsen-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41543

Pasta mit Balsamico-Linsen-Gemüse

Rezept: Pasta mit Balsamico-Linsen-Gemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (43 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden und mit kochendem Wasser kurz überbrühen. Anschließend eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Linsen abbrausen und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit heißem Öl glasig schwitzen. Die Linsen zugeben, kurz mitschwitzen und den Fond angießen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Rühren 25-30 Minuten garen.

2

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Die Trauben waschen und halbieren. Die Linsen mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Zucker abschmecken und die Trauben unterrühren. Die Nudeln abgießen, mit dem Linsengemüse mischen, auf vorgewärmte Teller anrichten und mit den Lauchzwiebeln und Pinienkernen bestreut und mit Pfeffer übermahlen servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Sie haben natürlich recht. Wir haben die Zubereitungszeit der Linsen auf 25-30 Minuten verkürzt.