Pasta mit Bolognese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit BologneseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Pasta mit Bolognese

Pasta mit Bolognese
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Knoblauchzehen
3 Möhren
2 Petersilienwurzeln
½ Sellerieknolle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 EL brauner Zucker
3 EL Tomatenmark
200 ml trockener Rotwein
500 g Tomaten (gewürfelt, aus der Dose)
600 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer
500 g Pasta
1 Bund frischer Oregano
½ Bund frischer Majoran
frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch enthäuten und in  fein Würfel schneiden. Möhren, Petersilienwurzeln und Sellerie schälen, putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Alles Gemüse in einem großen Topf in etwas Olivenöl andünsten.

2

Nach 5 Minulen den Zucker hinzufügen und unter Zugabe des Tomatenmarks weiter andünsten. Nach 5 Minuten mit dem Rotwein ablöschen und zusammen mit den Dosentomaten etwa 10 MInuten weiterkochen lassen.

3

In einer zweiten heißen Pfanne Öl erhitzen und das Hackfleisch darin knusprig anrösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Gemüsesugo geben und das Ganze bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde köcheln.

4

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen die Kräuter waschen, trockenschleudern, die Blättchen abzupfen und zur Bolognese geben. Nach weiteren 10 Minuten ein weiteres Mal würzen und mit frisch geriebenem Parmesan zur Pasta servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Sauce Bolognese schmeckt noch besser mit gerösteten Fenchelsamen.