Pasta mit Brotbröseln und Knoblauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Brotbröseln und KnoblauchDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Pasta mit Brotbröseln und Knoblauch

Pasta mit Brotbröseln und Knoblauch
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spaghetti
Salz
1 Bund Blattpetersilie ca. 40 g
1 Bund Basilikum ca. 30 g
1 EL Butter
1 EL Mehl
300 ml Milch
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
75 g Schmelzkäse pur
50 g frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. In einem Topf die Butter zerlassen, mit dem Mehl bestauben, verrühren, Farbe nehmen lassen und mit der Milch und der Sahne ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln und anziehen lassen.

2

Den Käse sowie die Kräuter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die fertig gegarten Spaghetti abgießen, in die Sauce geben, kurz durchschwenken und in vorgewärmte Teller anrichten. Nach Belieben mit Parmesanspänen und Bröseln bestreut servieren.