Pasta mit Butternusskürbis Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Pasta mit ButternusskürbisDurchschnittliche Bewertung: 4.31532

Pasta mit Butternusskürbis

Rezept: Pasta mit Butternusskürbis

Pasta mit Butternusskürbis - Herbstlicher Pastagenuss vom Feinsten.

581
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2

Inzwischen Kürbis schälen, von Kernen und Fasern befreien und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch fein hacken und Zwiebel in Streifen schneiden.

3

Salbei waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Käse in kleine Würfel schneiden.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Pinienkerne, Knoblauch und Zwiebel darin ca. 1 Minute bei mittlerer Hitze unter Rühren andünsten. Kürbis zugeben, mit Wein und Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten dünsten.

5

Nudeln abgießen und mit Salbei und Käse zur Kürbismischung geben. Alles gut mischen und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr gute vegetarische Pasta. Vor allem der Gorgonzola macht es sehr gschmackig, aber auch der Kürbis schmeckt sehr gut.