Pasta mit Champagner-Zitronen-Soße Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Pasta mit Champagner-Zitronen-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Pasta mit Champagner-Zitronen-Soße

Pasta mit Champagner-Zitronen-Soße
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Den Saft der Zitrone auspressen. Den Knoblauch und die Schalotte schälen und beides fein hacken. Den Fenchel waschen und trocken tupfen und die Hälfte für die Deko längs in sehr dünne Scheiben hobeln. Den restlichen Fenchel klein schneiden und den harten Strunk entfernen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die gehobelten Fenchelscheiben darin bei mittlerer bis großer Hitze kurz frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den klein geschnittenen Fenchel, den Knoblauch, die Schalotte und die Zitronenschale in die Pfanne geben und 2-3 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Den Zucker darüber streuen und schmelzen lassen. Mit dem Zitronensaft ablöschen, die Gemüsebrühe und die Crème fraîche unterrühren. Die Sauce 6-8 Minuten köcheln lassen, bis der Fenchel weich ist.
2
In der Zwischenzeit die Conchiglie nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
3
Die Fenchel-Zitronensauce mit dem Pürierstab fein pürieren. Dann den Champagner zufügen, kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in der Zitronen-Champagnersauce schwenken.
4
Alles auf Tellern anrichten, pfeffern und mit den frittierten Fenchelscheiben garnieren. Parmesan fein raspeln und darüber streuen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da haben wir uns in der Verschlagwortung vertan. Sorry. Werden es gleich berichtigen. Danke für den Hinweis.