Pasta mit Champignon-Mascarpone-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Champignon-Mascarpone-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 41531

Pasta mit Champignon-Mascarpone-Soße

Pasta mit Champignon-Mascarpone-Soße
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Champignons braun
2 Schalotten
¼ Bund Thymian frisch
2 EL Butter
50 ml trockener Weißwein
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
250 g Mascarpone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
gehobelter Parmesan zum Servieren
400 g Bandnudeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben/putzen und vierteln. Die Schalotten abziehen, sehr fein würfeln. Den Thymian abbrausen. Einige Thymianstängel beiseite legen. Vom Rest die Blättchen abzupfen und fein hacken.

2

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaufschrift bissfest garen. Die Butter im Topf erhitzen, Schalotten und Pilze andünsten. Mit Sherry und Gemüsebrühe ablöschen, ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Die Mascarpone und den gehackten Thymian einrühren. Sauce salzen, pfeffern und mit heißen Nudeln mischen. Mit Parmesan bestreut und Thymian garniert servieren.