Pasta mit Champignons, Ricotta und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Pasta mit Champignons, Ricotta und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.11533

Pasta mit Champignons, Ricotta und Tomaten

Rezept: Pasta mit Champignons, Ricotta und Tomaten
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 Dose geschälte Tomaten ca. 400 g
400 g Penne
200 g Ricotta oder Schafskäse
1 Bund Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Champignons putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Die Tomaten etwas zerkleinern. Die Zwiebel und den Knoblauch im heißen Öl andünsten, die Champignons zugeben und solange braten, bis die entstandene Pilzflüssigkeit vollständig verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Tomaten dazugeben, alles gut vermischen und abschmecken. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und mit der Sauce mischen. In vorgewärmte Schalen verteilen und mit der zerbröckelten Ricotta und den Basilikumblättchen bestreut servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Mir hat es nicht so geschmeckt. Zuviele Nudeln für so ein bißchen Soße.