Pasta mit cremiger Champignonsauce Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Pasta mit cremiger ChampignonsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Pasta mit cremiger Champignonsauce

Pasta mit cremiger Champignonsauce

Pasta mit cremiger Champignonsauce - Ein Klassiker, der immer wieder gut ankommt.

433
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2

Inzwischen Champignons putzen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden, etwas Grün zum Garnieren beiseitelegen. Thymian waschen und trockenschütteln; von 3 Zweigen die Blättchen abstreifen und hacken, restlichen Thymian beiseitelegen.

3

Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch zusammen mit Frühlingszwiebeln und Champignons bei starker Hitze 1–2 Minuten andünsten. Mit Wein ablöschen. Gehackten Thymian zugeben, Frischkäse einrühren und 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen; nach Bedarf ein wenig Nudelwasser unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und auf 4 Teller geben. Champignonmischung darauf verteilen, Parmesan darüberhobeln und mit Frühlingszwiebeln und Thymian garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wirklich sehr lecker :) Den Wein schmeckt man gar nicht so raus und mit getrocknetem Thymian funktioniert es genauso gut!