Pasta mit Erbsen, Schinken und Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Erbsen, Schinken und EiDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pasta mit Erbsen, Schinken und Ei

Rezept: Pasta mit Erbsen, Schinken und Ei
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Erbsen TK
500 g Farfalle
Salz
1 Knoblauchzehe
100 g Pancetta in Scheiben
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 g frische Champignons
3 Eier
5 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
½ Bund Schnittlauch
Pfeffer aus der Mühle
frisch gehobelter Parmesan zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erbsen auftauen lassen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Den Speck in Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Speck in einer heißen Pfanne mit Öl anschwitzen. Die Erbsen zugeben und kurz mitschwitzen. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und mit zu den Erbsen geben. Die Eier mit der Sahne verquirlen.

2

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Nudeln abgießen, in die Pfanne geben und unterschwenken. Die Eiersahne mit dem Schnittlauch in die Pfanne geben, untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmte Schälchen anrichten und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreut servieren.