Pasta mit Erbsen, Tomaten und luftgetrocknetem Schinken (Pancetta) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Erbsen, Tomaten und luftgetrocknetem Schinken (Pancetta)Durchschnittliche Bewertung: 3.91517

Pasta mit Erbsen, Tomaten und luftgetrocknetem Schinken (Pancetta)

Pasta mit Erbsen, Tomaten und luftgetrocknetem Schinken (Pancetta)
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Tagliatelle
Salz
100 g Pancetta in Scheiben
200 g Kirschtomaten
2 Frühlingszwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
150 g Erbsen frisch (oder TK und aufgetaut)
Salatherzenblatt zum Garnieren
zum Bestreuen
2 Stängel Thymian abgezupft
frisch gehobelter Käse z. B. Pecorino
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Den Pancetta in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Speck im heißen Olivenöl 1-2 Minuten goldbraun anschwitzen, die Frühlingszwiebeln, Erbsen und die Tomaten unterschwenken und 3-4 Minuten leise schmoren lassen. Nach Bedarf ein wenig Nudelkochwasser angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Salatblätter waschen, trocken tupfen und zum Garnieren in Schüsseln legen. Darauf die abgetropften Nudeln verteilen und das Gemüse darüber geben.
3
Mit Thymian und Käse bestreut servieren.