Pasta mit Erbsen und Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Erbsen und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Pasta mit Erbsen und Speck

Pasta mit Erbsen und Speck
10 min.
Zubereitung
22 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Erbsen TK
400 g Tagliatelle
Salz
150 g Speck in Scheiben
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
150 ml Gemüsebrühe
1 unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
weißer Pfeffer
4 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erbsen auftauen lassen. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

2

Den Speck in Streifen schneiden und in heißem Öl goldbraun anbraten. Die Erbsen und die Brühe zufügen und 1-2 Minuten ziehen lassen. Die abgetropften Nudeln mit dem Zitronenabrieb unterschwenken und mit dem Zitronensaft, Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.