Pasta mit Erbsen und Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Erbsen und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 41530

Pasta mit Erbsen und Speck

Pasta mit Erbsen und Speck
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Farfalle
Salz
200 g Bauchspeck
300 g frische Erbsen
1 Bund Basilikum ca. 30 g
Parmesan zum Garnieren
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Farfalle im kochenden Salzwasser al dente garen. Inzwischen den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett auslassen und knusprig braten. Die Erbsen waschen und im heißen Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.

2

Die fertigen Nudeln abgießen und mit den Erbsen und dem Basilikum zu dem Speck geben. Alles gut durchschwenken und auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit Parmesanspähnen bestreut und mit Pfeffer übermahlen servieren.