Pasta mit Erbsengemüse und Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Erbsengemüse und SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Pasta mit Erbsengemüse und Schinken

Pasta mit Erbsengemüse und Schinken
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
600 g Fadennudel
60 g Butter
Zwiebel
120 g geriebener Parmesan
200 g frisch ausgehülste Erbsen
65 g gekochter Schinken
2 Gläser Weißwein
Salz
Pfeffer
1 Msp. Zucker
Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Damit die Erbschen schön grün und zart bleiben, sollten sie frisch enthülst sein und nur kurz ohne Deckel gekocht werden. In einer Pfanne Butter schmelzen, die gehackte Zwiebel und das in Würfelchen geschnittene Schinkenfett dazugeben.

2

Etwas dünsten, ohne dass die Zwiebel braun wird. Nun Erbsen, eine Msp Zucker, etwas Pfeffer und einige EL Fleischbrühe beifügen. Hitze steigern, unter fleißigem Rühren weiterkochen.

3

Wenn die Erbsen beinahe gar sind, salzen, mit Wein ablöschen und den mageren Schinken in Streifchen dazugeben. Wein einkochen lassen, die Pfanne vom Feuer nehmen, warm halten.

4

Fadennudeln in reichlich Salzwasser und bei großer Hitze al dente kochen. Abschütten und mit den pikanten Beigaben vermischen.