Pasta mit Garnelen und Bärlauchsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Garnelen und BärlauchsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.61540

Pasta mit Garnelen und Bärlauchsauce

Pasta mit Garnelen und Bärlauchsauce

Pasta mit Garnelen und Bärlauchsauce - Schnell gemacht und schön aromatisch, diese Pasta!

528
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (40 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
Salz
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 reife Tomaten
Bärlauch (ca. 25 g)
300 g Garnelen (geschält und entdarmt)
1 TL Butter (10 g)
100 ml Sojacreme
Pfeffer
80 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, trockentupfen, Stielansätze entfernen, Tomaten würfeln. Bärlauch waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden. Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

3

Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze andünsten. Garnelen zugeben und unter Rühren 2–3 Minuten mitdünsten. Anschließend Tomaten unter-rühren, Sojacreme zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Saure Sahne einrühren, Sauce abschmecken und Bärlauch untermischen.

4

Nudeln abgießen, sofort mit der Sauce mischen und auf 4 Teller verteilen.