Pasta mit getrockneten Tomaten, Feta und Petersilie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit getrockneten Tomaten, Feta und PetersilieDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Pasta mit getrockneten Tomaten, Feta und Petersilie

Pasta mit getrockneten Tomaten, Feta und Petersilie
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Gnocchetto Sardi
Salz
1 Bund Petersilie
200 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
300 g Schafskäse
1 Prise Chilischote
Pfeffer
4 EL weißer Balsamessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Etwas Petersilie zum Bestreuen zur Seite legen. Die Nudeln abgießen und mit der restlichen Petersilie mischen. Die Tomaten abtropfen und in Streifen schneiden.

2

Zusammen mit etwas von dem Tomatenöl unter die Nudeln mischen. Den Feta abtropfen, in Würfel schneiden und zusammen mit Chili und Pfeffer sowie weißem Balsamicoessig untermischen. Mit der zur Seite gelegten Petersilie bestreuen und servieren.