Pasta mit getrockneten Tomaten, Oliven und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit getrockneten Tomaten, Oliven und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 4.31538

Pasta mit getrockneten Tomaten, Oliven und Basilikum

Pasta mit getrockneten Tomaten, Oliven und Basilikum
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spaghetti
Salz
200 g getrocknete eingelegte Tomaten in Öl
75 g grüne entsteinte Oliven
75 g schwarze entsteinte Oliven
½ Bund Basilikum ca. 20 g
2 Knoblauchzehen
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen. Die Tomaten und Oliven gut abtropfen lassen. Die Tomaten in feine Streifen schneiden und die Oliven grob hacken. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und ebenfalls grob hacken.

2

Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Tomatenöl glasig anschwitzen. Die Tomaten, die Oliven und die abgegossen Spaghetti sowie den Basilikum zufügen, kurz durchschwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen angerichtet servieren.