Pasta mit großen Champignons und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit großen Champignons und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 4.41520

Pasta mit großen Champignons und Parmesan

Rezept: Pasta mit großen Champignons und Parmesan
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Portobello-Speisepilz
1 kleine Zwiebel
4 EL Schnittlauch
400 g Vollkorn-Spaghetti
Salz
5 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise frisch gemahlener Muskat
1 Spritzer Zitronensaft
frisch geriebener Parmesan nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze putzen, mit einem feuchten Küchentuch abreiben und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

2

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

3

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten bis die austretende Flüssigkeit verkocht ist. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zitronensaft würzen.

4

Die Spaghetti unterheben, nach Bedarf noch kurz erhitzen und auf vier vorgewärmte Teller verteilen. Mit dem Schnittlauch und dem frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.