Pasta mit grünem Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit grünem PestoDurchschnittliche Bewertung: 41521

Pasta mit grünem Pesto

Pasta mit grünem Pesto
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Pinienkerne
2 Handvoll Basilikum
2 Knoblauchzehen
100 g geriebener Pecorino
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
500 g Spaghetti
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldgelb anrösten und abkühlen lassen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Einige Blättchen für die Garnitur beiseite legen. Den Knoblauch schälen und mit dem Basilikum, etwa 2/3 von den Pinienkernen, 2/3 vom Pecorino und etwas Öl und Salz mit dem Pürierstab zerkleinern. Dabei das restliche Olivenöl in dünnem Strahl dazu laufen lassen bis ein sämiges Pesto entstanden ist. Mit Salz abschmecken.

2

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente garen. Die Nudeln abgießen, mit dem Pesto vermengen und auf Teller verteilen. Mit Pfeffer übermahlen.

3

Mit den restlichen Pinienkernen, Käse und frischen Basilikumblättchen garniert servieren.