Pasta mit Hackfleischsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit HackfleischsoßeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Pasta mit Hackfleischsoße

Pasta mit Hackfleischsoße
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 kleine Möhre fein gerieben oder gewürfelt
500 g Rinderhackfleisch
1 TL Oregano
3 EL Tomatenmark
¼ l Rotwein
350 ml Fleischbrühe aus dem Glas
1 rote Paprikaschote
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen und beides glasig anbraten, aus der Pfanne nehmen. Hackfleisch im restlichen Öl krümelig anbraten, dann mit Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Oregano, Salz, Pfeffer und Tomatenmark mischen. Rotwein und Brühe angießen und alles 30 Minuten köcheln lassen. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und fein würfeln. In den letzten 10 Minuten zu der Sauce geben.
2
Die Nudeln in reichlich Salzwasser laut Packungsanweisung garen, abtropfen lassen und mit der Sauce mischen