Pasta mit Hähnchenfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit HähnchenfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Pasta mit Hähnchenfleisch

Pasta mit Hähnchenfleisch
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
Salz
1 Schalotte
1 Stück Zitronenschale
½ TL Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
400 g Bandnudeln
2 EL frisch gehackte Petersilie
Currypulver
1 EL Sojaöl
60 g Salatblatt zum Garnieren
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in kochendem Wasser knapp bedeckt ca. 20 Minuten leise simmern lassen, wobei das Wasser mit Salz, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und Zitronenschale gewürzt ist. Das gegarte Fleisch herausnehmen, abkühlen lassen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.
2
Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abschütten, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Schalotte schälen und fein hacken. Das Fleisch im heißen Sojaöl anbraten, mit Salz, Curry und Pfeffer würzen. Die Nudeln einschwenken, bis sie erwärmt sind, dann die Hälfte der Petersilie untermischen. Auf 2 vorgewärmten Tellern anrichten, mit gewaschenen und geputzten Salatblättern garnieren und mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.