Pasta mit Hähnchen, Porree und Meerrettich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Hähnchen, Porree und MeerrettichDurchschnittliche Bewertung: 41526

Pasta mit Hähnchen, Porree und Meerrettich

Rezept: Pasta mit Hähnchen, Porree und Meerrettich
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spiralnudel z. B. Fusilli
Salz
1 Stange Lauch
400 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Pflanzenöl
150 ml Geflügelbrühe
100 ml Schlagsahne
1 EL frisch geriebener Meerrettich
50 g Crème fraîche
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2
Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Hähnchenbrust abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In 2 EL heißem Öl von allen Seiten braun anbraten. Den Lauch kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Die Sahne angießen und 4-5 Minuten leise köcheln lassen. Falls nötig, noch ein wenig Brühe ergänzen. Den Meerrettich, die Crème fraîche, die Petersilie und die abgetropften Nudeln unterschwenken und mit Salz abgeschmeckt servieren.