Pasta mit Krabben und Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Krabben und ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Pasta mit Krabben und Zucchini

Rezept: Pasta mit Krabben und Zucchini
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangaben bissfest garen, dann abschütten, abschrecken und abtropfen lassen. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.

2

Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini und Knoblauch in heißem Oliven-Zitronenöl anbraten, Garnelen zugeben und 2-3 Minuten mitbraten, salzen, pfeffern und Zitronenschale untermischen.

3

Gut abgetropfte Nudeln untermischen und weiterbraten, bis die Nudeln erwärmt sind. Auf vorgewärmte Teller verteilen und mit Parmesanspänen bestreut servieren.