Pasta mit Krabbenfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit KrabbenfleischDurchschnittliche Bewertung: 41530

Pasta mit Krabbenfleisch

Rezept: Pasta mit Krabbenfleisch

Pasta mit Krabbenfleisch - Herzhafte Mischung aus Nudeln, Krabben und Rucola.

587
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Vollkorn-Spaghetti
Salz
70 g Pancetta (italienischer Speck; in Scheiben)
1 Handvoll Rucola
2 Knoblauchzehen
150 g Krabbenfleisch
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
50 g Weißbrotbrösel
1 Schuss trockener Weißwein
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spaghetti nach Anleitung in Salzwasser al dente kochen.

2

In der Zwischenzeit Pancetta in Streifen schneiden. Rucola waschen, verlesen, trockenschleudern, Blätter abzupfen, eventuell etwas kleiner schneiden.

3

Knoblauch schälen und fein hacken. Das Krabbenfleisch zerpflücken. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Weißbrotbrösel darin goldbraun anrösten. Brösel aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Knoblauch, Pancetta und Krabbenfleisch im restlichen Öl 1–2 Minuten anbraten. Mit Weißwein ablöschen.

4

Nudeln abtropfen lassen. Zusammen mit Rucola unter das Krabbenfleisch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Tellern anrichten und mit den Bröseln garnieren.