Pasta mit Lachs und saurer Sahne Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Pasta mit Lachs und saurer SahneDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Pasta mit Lachs und saurer Sahne

Pasta mit Lachs und saurer Sahne

Pasta mit Lachs und saurer Sahne - Cremiger Genuss mit feinem Fisch

601
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2

In der Zwischenzeit die halbe Zitrone auspressen. Lachs in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachsstreifen darin von beiden Seiten in je ca. 2 Minuten durchgaren.

3

In einer weiteren Pfanne saure Sahne erhitzen und mit Salz, Pfeffer und übrigem Zitronensaft würzen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken.

4

Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Mit Lachs und Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Wir haben es korrigiert.