Pasta mit Lachsfilet und Cherrytomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Lachsfilet und CherrytomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.31531

Pasta mit Lachsfilet und Cherrytomaten

Rezept: Pasta mit Lachsfilet und Cherrytomaten

Pasta mit Lachsfilet und Cherrytomaten - Die Kombination aus Nudeln und Fisch passt einfach immer!

586
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2

Inzwischen Kirschtomaten waschen und halbieren. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

3

Butter in einer Pfanne erhitzen. Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in Streifen schneiden und in der Butter bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten von beiden Seiten braten. Knoblauch und Tomaten zugeben und 2 Minuten weiterbraten. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

4

Nudeln abtropfen lassen und mit Tomaten sowie Lachsstreifen mischen. Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und auf der Pasta verteilen.