Pasta mit Nuss-Tomaten-Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Nuss-Tomaten-PestoDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Pasta mit Nuss-Tomaten-Pesto

Rezept: Pasta mit Nuss-Tomaten-Pesto
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Rigatoni
100 g getrocknete Tomaten in Öl
6 eingelegte Knoblauchzehen in Öl
Hier können Walnüsse gekauft werden.8 ganze Walnüsse
30 g geschälte Pistazien
1 EL Kürbiskernöl
2 EL Sonnenblumenöl
3 EL Pecorino gerieben
30 g Rucola frisch
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser bissfest garen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, das Öl auffangen. Walnüsse schälen, aus den Hälften lösen. Tomaten, Knoblauch und Walnüsse klein hacken und zusammen mit den klein gehackten Pistazien in einer Pfanne erhitzen. Kürbiskernöl, 2 EL Sonnenblumenöl und geriebenen Pecorinokäse zufügen. 1 Schöpfkellen Nudelbrühe angießen. Mit Konoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Zur Seite stellen, den Rucola waschen und sehr fein hacken, untermengen, mit Tomatenöl abschmecken.

2

Die Nudeln abgießen, unter das Pesto mischen, nochmals abschmecken und sofort servieren.